Wildkräuter mit allen Sinnen entdecken

Als Bäuerin am Biobetrieb Straifferhof begegnete ich jeden Tag den feinen Kräutern und Wildpflanzen. Das Interesse schlug in Begeisterung um, deshalb machte ich die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin und biete seitdem Wildkräuterspaziergänge und Workshops mit Verkostungen an. Rund um den Hof zeige ich vom Frühling bis in den Herbst hinein, welche gesunden Wildpflanzen als regionales Superfood vor der Haustür wachsen.  Als eine der Autorinnen des Buches „12 ungezähmte Pflanzen fürs Leben“ trage ich dazu bei, das Wissen um heimische Kräuter und Pflanzen zu verbreiten.



 Essbare Wildpflanzen – frühlingsfrisch    Verschoben- Ersatztermin noch nicht bekannt

Kräuterwanderung mit Kostproben am Wellerhof in Bergkirchen, 10.30 -12 Uhr, Anmeldung bei Brigitte Plank


6. Juni 2020 Marienkräuter – Frauenpflanzen  

Kräuterwanderung volksheilkundlich und kulinarisch am Straifferhof in Inhausen, 14 – 16 Uhr, Anmeldung bei der VHS Haimhausen


12. August 2020 Himmelfahrtskräuter: 

Wanderung mit Kräuterbuschenbinden am Straifferhof in Inhausen, 18 -20 Uhr, Anmeldung bei Brigitte Plank


19. September 2020 Superfood vor unserer Tür:  

Acker- und Wiesenführung mit Kostproben am Straifferhof in Inhausen, 14 – 16 Uhr, Anmeldung bei Brigitte Plank

 

                                       Zusätzliche aktuelle Termine werden bekanntgegeben

Tel.: 08133/939759                        info@straifferhof.de

 



„Du wirst dich wundern, was in uns steckt!“ …

… sagte die Brennnessel und nahm ihre Freunde an die Hand: Frauenmantel, Giersch, Gundermann, Holunder, Kornelkirsche, Löwenzahn, Rose, Schafgarbe, Schlehe, Spitzwegerich und Vogelmiere.

Zusammen werden dich die zwölf Wildpflanzen in den Bann dieses Wald- und Wiesenmärchens ziehen und dich mit ihren unerwarteten Fähigkeiten verblüffen. Klingt spannend? – Ist es auch!

Zahm gezüchtet? Wollen wir nicht!

Es tut unglaublich gut, seine wilde Seite zum Vorschein kommen zu lassen! – Willst du dich genauso ungezähmt fühlen wie die zwölf besonderen Pflanzen, die die Autorinnen in ihrem Buch vorstellen? Dafür braucht es zum Glück nicht allzu viel: Spaß daran, Zeit unter freiem Himmel zu verbringen und in Garten, Wald und Wiese auf Wildpflanzenjagd zu gehen, Neugier auf traditionelles Kräuterwissen und Lust auf frische Rezepte für Creme und Gesichtsmaske, Sorbet und Quiche. Wir versprechen: Wenn du erst einmal mit deinem Streifzug durch das wilde Land vor deiner Haustür begonnen hast, wirst du an jeder Ecke frisches, essbares Grün entdecken!

"Die Kräuterkennerinnen" ...

… das sind acht zertifizierte Kräuterpädagoginnen aus Leidenschaft: Monika Engelmann, Rita Demmel, Ulrike Kainz, Jeanette Langguth, Angela Maier, Brigitte Plank, Hildegard Riedmair, Astrid Schwarzenberger. Acht Frauen aus Oberbayern, die es lieben, gemeinsam auf Wildpflanzensuche zu gehen und über das Gefundene zu fachsimpeln. In ihrem Buch geben sie den Pflanzen eine Stimme und schaffen so ganz besondere Portraits und Geschichten.